Montag, 7. Oktober 2013

peel off base coat - Erfahrungen?

Was habt ihr für Erfahrungen mit den sogenannten
'abziehbaren Unterlacken' gemacht?
Muss man den lange trocknen lassen bevor der eigentliche Lack drüber kommt?
Passiert es, dass sich der Lack von alleine abhebt, wenn man wo hängen bleibt?
Lässt er ich gut abziehen? Welche Marke habt ihr benutzt?



Fragen über Fragen :)
Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt


Kommentare:

  1. Habe leider keine erfahrungen damit gemacht

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte den auch mal :) Also ich habe ihn schon recht lange nicht mehr verwendet, aber die Trockenzeit war schon so bei den 10 Minuten..
    Das Abziehen hat bei mir gut funktioniert, aber muss auch gut von dem Peel off lack vorher lackieren und nicht eine zu dünne schicht auftragen, sonst hat man nur so abgekratzte fetzten :D
    Leider geht der Nagellack aber auch so sehr schnell ab :/ Also die Haltbarkeit des normalen Nagellacks wird wesentlich schlechter.. Mir war es letztendlich lieber, einfach immer normal Nagellackentferner zu nehmen :)
    Wo es sich meienr Meinung nach aber lohnt,ist, wenn du Glitzerlack lackieren möchtest, der ja eher schwieriger abgeht mit normalem Entferner :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen erfahrungsbericht :) An die glitzerlacke hab ich noch gar nicht gedacht. Aber dafür werde ich ihn auf jeden fall benutzen, um den ärger mit dem Glitzer beim ablackieren nicht mehr zu haben :)

      Löschen
  3. Ich mag den und nehm ihn gerne wenn ich Glitzerlacke trage.
    Die Trockenzeit ist schon länger als bei normalem Basecoat da man recht dick lackieren muss. Das siehst du aber da der Lack transparent wird sobald er trocken ist. Hängen geblieben bin ich noch nie, es ist schon eine Abknibbelei um es runter zu bekommen. Die Haltbarkeit ist bei mir vielleicht einen Tag kürzer als sonst aber meinen Nägeln gefällt es, mal nicht von Entferner malträtiert zu werden! Also bei Glitzerlack für mich ein Muss, sonst nehme ich aber lieber nen Standard-Basecoat.
    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen!
    LG:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Erfahrungsbericht. Werde ihn in zukunft auch nur für Glitzerlacke verwenden, weil ich mich da immer tierisch aufrege, wenn der mit nagellackentferner nicht abgeht :)

      Löschen